PUTINS KRIEG: Drohnenabsturz über Moskau sei „ein Zeugnis der Schwäche für Russland“

Eine ukrainische Drohne ist nach Angaben von russischen Behörden etwa 50 Kilometer östlich von Moskau abgestürzt. „Eine in der Ukraine hergestellte Drohne ist auf dem Gebiet des Stadtbezirks Bogorodsk abgestürzt“ und wurde am Sonntag von einem Anwohner in einem Wald entdeckt, wie der Bezirksvorsteher Igor Suschin am Montag im Onlinedienst Telegram mitteilte. Es habe weder Verletzte noch Schäden gegeben. 

Eine anonyme Quelle innerhalb der Rettungsdienste sagte der staatlichen russischen Nachrichtenagentur RIA Nowosti, dass die Drohne nach aktuellem Ermittlungsstand „keine Munition“ enthielt. Laut einer weiteren anonyme Quelle, die von der staatlichen russischen Agentur Interfax zitiert wurde, konnte die Drohne bis zu 18 Kilogramm Sprengstoff tragen. 

Nach dem Fund der Drohne ordnete Suschin aus „Sicherheitsgründen“ die Absage der Parade und eines Konzerts an, die für den 9. Mai im Bezirk Bogorodsk anlässlich der Gedenkfeiern zum Sieg über Nazideutschland 1945 geplant waren. „Es ist eine schwierige Entscheidung für uns, aber sie muss getroffen werden. Sicherheit ist heute das Wichtigste. Und der Sieg ist immer in unseren Herzen“, erklärte Suschin.

Mehrere andere russische Regionen, insbesondere die an die Ukraine grenzenden Regionen Kursk und Belgorod sowie die annektierte Krim, haben bereits beschlossen, die Paraden am 9. Mai aus den gleichen Gründen abzusagen.

#weltnachrichtensender #ukraine #russland #krieg

Abonniere den WELT YouTube Channel
WELT DOKUS Channel
WELT Podcast Channel
Kurznachrichten auf WELT Netzreporter Channel
Der WELT Nachrichten-Livestream
Die Top-Nachrichten auf WELT.de
Die Mediathek auf WELT.de
WELT Nachrichtensender auf Instagram
WELT auf Instagram

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2023 erstellt


Darüber möchten wir sprechen Zugeschaltet ist uns jetzt Nico lange Senior fellow von der Münchner Sicherheitskonferenz Herr lang wir Begrüßen Sie einen schönen guten Abend Ja wir haben es gerade gehört aber Inwieweit lässt sich denn erstmal Grundsätzlich verifizieren das ist sich Hier zum einen meine ukrainische Drohne Handelt und sollte das so sein dass sie Dann auch von den Ukrainern gesteuert Worden ist Wir wissen dass die Ukraine in der Lage Sind sehr weitreichende Drohnen zu bauen Und dass sie auch während des gesamten Krieges daran gearbeitet haben neue Drohnen zu entwickeln das liegt ja unter Anderem auch daran dass bisher die Partner der Ukraine sich weigern ihnen Waffen und Munition mit höheren Reichweiten zu liefern ob diese Spezielle Drohne jetzt aus der Ukraine Stammt und von der Ukraine eingesetzt Wurde kann man im Moment nicht sagen Aber wir sehen schon neben dem Einsatz Von Drohnen durch die Ukraine in Unterschiedlichen Fällen auf der Krim Und auch in Russland läuft jetzt auch Die psychologische Kriegführung im Vorfeld der ukrainischen Gegenoffensive Die wir ja erwarten Lange aber wie passt denn das zusammen Wir wissen doch Wladimir Putin in den Vergangenen Monaten vor allen Dingen

Auch seit Kriegsbeginn hat er sich immer Zurückgehalten und wenn er irgendwo Gewesen ist dann ist das kurzfristig Angekündigt worden es gibt auch die Spekulation tatsächlich ob es sogar Einen doppeldeck Doppelgänger gibt also Was bedeutet das dieser Termin den Angeblich gehabt hat passt das Tatsächlich zusammen Das kann ich nicht beurteilen zum Jetzigen Zeitpunkt aber es ist doch Schon aus russischer Perspektive Peinlich genug und auch erschreckend Dass immer wieder ukrainische Drohnen Oder vermeintliche ukrainische Drohnen Auf russisches Territorium fliegen fast Bis nach Moskau gelangen ja auch auf Einige Flugfelder der Russen gelangt Sind dort Schäden angerichtet haben also Russland das immer so tut als wäre es Unbesiegbar und super stark ist nicht Mal in der Lage mit der eigenen Luftverteidigung das eigene Gebiet zu Sichern also ist ein Zeugnis der Schwäche für Russland wenn solche Dinge Passieren Nun ist ja doch auch fällig wie schnell Ist dann auch ähm ja Äußerungen gibt die Richtung Bekenner Zitaten wenn ich jetzt mal gehen kann es Auch sein dass da jetzt Lager auf diese Botschaft oder auf dieses Attentat Aufspringen auf dieses geplante und das Für sich reklamieren obwohl sie gar

Nichts damit zu tun haben einfach weil Es dann auch doch ja wieder einen Propagandistischen Zweck dient Ja das halte ich für möglich das haben Wir ja auch bei verschiedenen Vorfällen In der Vergangenheit gesehen dass ich Manchmal sogar mehrere dazu bekannt Haben oder dass es Trittbrettfahrer gab Das ist das was ich meine mit der Psychologischen Kriegführung es gibt Eine sehr hohe Nervosität insbesondere Auf der russischen Seite wegen der Bevorstehenden ukrainischen Gegenoffensive und die Ukraine tut mit Allen Mitteln jetzt gerade alles dafür Um diese Nervosität noch weiter zu Verstärken das ist für die aus Ukrainischer Perspektive hilfreich wenn Die Russen in großer Nervosität sind Jetzt bevor die Gegend Offensive kommt Wenn ihr mehr News aus unserem Team Wollt dann müsst ihr einmal hier klicken Wenn ihr auf der Suche seid nach Spannenden Doku ist starken Reportagen Dann geht's hier entlang und wenn ihr Welt abonnieren wollt neu entdecken Wollt dann einmal hier klicken

You May Also Like