PENCE SAGT AUS – TRUMP IN SORGE: Ex-Vizepräsident sagt zum gewaltsamen Sturm auf das US-Kapitol

PENCE SAGT AUS: Ex-Vizepräsident sagt aus zum Sturm auf das US-Kapitol
Der ehemalige US-Vizepräsident Mike Pence hat vor einer Geschworenenjury zum gewaltsamen Sturm auf das US-Kapitol am 6. Januar 2021 ausgesagt. Stundenlang habe Pence gestern als Zeuge in einem Bundesgericht in der Hauptstadt Washington Rede und Antwort gestanden, wie US-Medien übereinstimmend unter Berufung auf informierte Kreise berichteten. Über Inhalte aus der Befragung wurde nichts bekannt. Ex-Präsident Trump war gegen die Aussage. Er fürchtet, dass der Sonderermittler so an Informationen kommen könnte, um sie gegen Trump zu verwenden.

#pence #gericht #kapitol

Abonniere den WELT YouTube Channel
WELT DOKUS Channel
WELT Podcast Channel
Kurznachrichten auf WELT Netzreporter Channel
Der WELT Nachrichten-Livestream
Die Top-Nachrichten auf WELT.de
Die Mediathek auf WELT.de
WELT Nachrichtensender auf Instagram
WELT auf Instagram

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2023 erstellt


Der ehemalige US-Vizepräsident Mark Pants hat vor einer Geschworenen Jury Zum gewaltsamen Sturm auf das us-capitol Am 6 Januar 2021 ausgesagt stundenlang Habe Pence gestern als Zeuge in einem Bundesgericht in der Hauptstadt Washington Rede und Antwort gestanden Wie US-Medien übereinstimmend unter Berufung auf informierte Kreise Berichteten über Inhalte aus der Befragung wurde nichts bekannt Ex-Präsident Trump war gegen die Aussage Er fürchtet dass der Sonderermittler so An Informationen kommen könnte um sie Gegen Trump zu verwenden

You May Also Like