CHINA: Auto stürzt in Stausee – Zwei Menschen gerettet | Die gute Nachricht des Tages

FLAG | In chinesischen Stausee gestürzt | Zwei Menschen gerettet – Auto bereits versunken | Retter konnten Scheiben einschlagen | Beide Menschen unverletzt.

Unsere gute Nachricht des Tages: Zwei Menschen wurden in letzter Sekunde aus ihrem Auto gerettet, nachdem es in einen Stausee im Südwesten Chinas gestürzt war.
Das Fahrzeug drohte zu sinken, als Retter die Scheiben einschlagen konnten und die Verunglückten aus dem Wagen befreiten. Beide sind zum Glück nur mit dem Schrecken davon gekommen.

#stausee #rettung #weltnachrichtensender

Abonniere den WELT YouTube Channel
WELT DOKUS Channel
WELT Podcast Channel
Kurznachrichten auf WELT Netzreporter Channel
Der WELT Nachrichten-Livestream
Die Top-Nachrichten auf WELT.de
Die Mediathek auf WELT.de
WELT Nachrichtensender auf Instagram
WELT auf Instagram

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2023 erstellt


Natürlich haben wir zum Start in die Woche an diesem Montagmorgen noch die Gute Nachricht des Tages zwei Menschen Wurden in letzter Sekunde aus ihrem Auto Gerettet nachdem es in einen Stausee im Südwesten Chinas gestürzt war das Fahrzeug war bereits vollständig Gesunken als Retter die Scheiben Einschlugen konnten und die Verunglückten aus dem Wagen befreiten Beide sind zum Glück nur muss man Wirklich sagen mit dem Schrecken davon Gekommen Wenn ihr mehr News aus unserem Team Wollt dann müsst ihr einmal hier klicken Wenn ihr auf der Suche seid nach Spannenden Dokus starken Reportagen dann Geht's hier entlang und wenn ihr Welt Abonnieren wollt neu entdecken wollt Dann einmal hier klicken

You May Also Like